Donnerstag, 28. November 2013

Pull & Bear Haul



Hallo meine Lieben! 

Vor kurzem  hab ich euch von einem Wochenendtrip nach Bratislava berichtet. Da es dort unglaublich viele Shoppingzentren und Einkaufsmöglichkeiten gibt konnte ich natürlich nicht anders, als mal kurz zu Pull & Bear zu schauen. Ich war zwar schon mal drin, aber hatte damals nicht genug Zeit um mal ein bisschen durchzustöbern. Das hab ich jetzt mal nachgeholt und es hat sich gelohnt. Haaach, die haben ja wirklich unglaublich schöne Sachen. Ich liebe die Anziehsachen einfach. Und ich hab auch was gefunden. Mein Freund hat brav vor der Umkleide gewartet, bis die Dame mit Anprobieren fertig war. 

Heute möcht ich euch meine kleine aber feine Ausbeute zeigen. (Leider ist die Rechnung irgendwie verloren gegangen, also kann ich euch heute leider keine Preise nennen.)  


Ich finde rot in diesem Herbst echt toll. Egal ob rote Schals, rote Lippen oder rote Hosen. Einfach sehr schön zum kombinieren geeignet. Dicker schwarzer Pulli und schwarze Stiefel dazu und schon hat man sein perfektes Herbstoutfit. 


Sind die Schmucktüten von Pull & Bear nicht süß?  


Bei diesem Armbandmix konnte ich natürlich nicht vorbeigehen. Ich liebe es, tausend verschiedene Armbändchen und Armkettchen zu kombinieren und muss gestehen, dass das schon eine kleine Sucht von mir geworden ist. Sie mussten einfach mit.  


Auch dieses Set konnte ich nicht dort lassen. Sehen die Armbänder nicht toll aus? Ich hab mich sofort in sie verliebt! :-) 


Auch die Ohrstecker gefallen mir sehr. Ein schön herbstlicher Mix (die Eulen sind doch ein Hingucker), den man zu so vielen verschiedenen Outfits kombinieren kann.  


Hier habt ihr nochmal einen kleinen Overview meiner Ausbeute von Pull & Bear. Ich liebe die Sachen und überhaupt mit der Hose werde ich bald ein paar schöne Outfits abfotografieren. 

Wart ihr schon mal bei Pull & Bear? Mögt ihr den Style?

xx Anna ♥

Montag, 25. November 2013

Weekend



Hallo meine Lieben!

Normalerweise gibt’s ja am Sonntag immer meinen "Wochenrückblick". Heute hab ich aber einen etwas anderen Post für euch. Ich hab an diesem Wochenende ein paar Fotos gemacht, von ein paar Wochenendeindrücken. Aber ihr werdet selbst sehen. Am Samstag war ich dann  noch bei einer Freundin, die ich seit Mai nicht mehr gesehen hab. Wir haben mehrere Stunden getratscht und es war wirklich lustig. Davon hab ich leider keine Fotos. Aber sonst hab ich ein paar Eindrücke festgehalten.

xx Anna ♥









Samstag, 23. November 2013

Tangle Teezer



Hallo meine Lieben!

Jeder, der viel mit Youtube oder Bloggern zu tun hat, kennt ihn. Fast jeder hat ihn oder hat ihn zumindest schon mal ausprobiert. Die Rede ist vom Tangle Teezer. Nach langem Überlegen hab ich ihn mir vor 2 Wochen dann doch mal angeguckt und musste feststellen, dass er mit rund € 13 schon nicht günstig ist. Da ich aber schon so viel gutes darüber gehört habe, wollte ich ihn dann doch ausprobieren. Ich hab das Experiment also gewagt und ihn gleich zuhause mal ausprobiert. Er soll ja schließlich auch für lockige Haare geeignet sein, steht zumindest auf der Verpackung. Also Haare gewaschen und gleich mal die nassen Haare durchgekämmt. Und es funktioniert! Normalerweise fahre ich mir nach dem Haarewaschen nur mit den Fingern durch die feuchten Haare, weil sie meist schon ziemlich verknotet sind. Aber mit dem Tangle Teezer funktioniert das einwandfrei. Ich muss zwar immer noch sagen, dass der Preis für das gute Stück meiner Meinung nach nicht ganz gerechtfertigt ist, aber was soll's. Immerhin hab ich jetzt eine Bürste, die auch meine Haare gut entwirren kann. 

Die Verpackung gefällt mir gut, mit dieser Englandflagge im Hintergrund. Das Produkt wurde ja dort produziert und das finde ich schon ganz nett. Ich hab mich dann zwischen einem schwarzen und einem pinken Tangle Teezer entschieden und hab den pinken gewählt. (Ich muss aber gestehen, dass ich kein großer pink Fan bin. Aber jetzt im Nachhinein gefällt es mir dann doch ganz gut.) Die Bürste besteht aus verschieden langen "Borsten". Immer abwechselnd lang und wieder kurz. Das ist glaub ich auch das Geheimrezept vom Tangle Teezer. 






Was sagt ihr zum Tangle Teezer? Habt ihr selbst einen oder findet ihr den ganzen Hype einfach nur lächerlich? 

xx Anna ♥

Ps.: Zur Zeit findet auf dem Blog der Lieben Maidenly eine Blogvorstellung statt. Schaut doch mal vorbei, sie würde sich sicher über neue Besucher freuen. Ihr Blog ist übrigens auf Mode, Beauty und vielen verschiedenen anderen Lifestyle-Themen aufgebaut. Klicke hier und du kommst zu der Blogvorstellung.

Donnerstag, 21. November 2013

Tea Time



Hallo meine Lieben!

Ich bin im zur Zeit total im Lernstress gefangen. Gestern hatte ich zwei Prüfungen - Ökonomie und Kroatisch und am Samstag hab ich Marketing. Und ich komm und komm einfach nicht zum Bloggen. Dafür möcht ich mich erstmal entschuldigen! Der Lernstress zieht sich noch bis Ende Dezember, dann ist mal ein klein wenig Ruhe, bis es Mitte Jänner weitergeht. Was mich aber immer wieder ein bisschen entspannt, sind Tees. Wie man schon sagt, abwarten und Tee trinken! Das stimmt doch! Ich liebe Tee. Egal ob im Sommer, Winter oder sonst wann, Tee gehört für mich jeden Tag dazu. Und besonders im Winter gibt es doch nichts besseres, als eine schöne Tasse heißen Tee. Und heute möchte ich euch deshalb mal meine Lieblingstee-Sorten für den Winter vorstellen.


Seit kurzem hab ich mir eine Tassimo Kaffe-Tee-Kakao-Maschine gegönnt und ich lieeeeebe den Chai Latte einfach. Schmeckt einfach super lecker! Und wenn ich einmal ein bisschen Abwechslung möchte, trinke ich den Bio-Chai-Tee von Natur pur vom Spar. Einfach einen Schuss Milch und eine Prise Zimt dazu und schon ist das Teegetränk fertig. Lecker!


Seit zwei Jahren trink ich diese zwei Schätzchen Päckchenweise. Mein absoluter Favorit ist der Bayram-Apfel-Teige-Dattel Tee. Er hat einen herrlich süßen Geschmack, auch ohne Zucker! Dieser Tee erinnert mich einfach immer wieder an die Weihnachtszeit. 
Auch der Masir-Minze-Honig Tee ist echt toll. Den trink ich jedoch das ganze Jahr über. Schmeckt herrlich nach Minze und hat ebenfalls einen süßen Geschmack dank dem Honig! Probiert die zwei doch mal. Ich kauf meine immer bei Lidl.  


Diese zwei Tees trinke ich eigentlich auch das ganze Jahr über, aber ich kann in der Winterzeit einfach nicht darauf verzichten. Ein bisschen Abwechslung ist doch schließlich ganz gut (und natürlich Gute Laune :D)


Last but not least hab ich hier noch meine momentane Lieblingstasse für euch. Die hab ich letztes Jahr bekommen. Ich hab mal nachgeforscht, sie ist vom Tedi. Die haben aber sowieso immer wieder solche ähnlichen Tassen. Also schaut doch mal dort vorbei, wenn euch meine hier gefällt. 

Was sind denn eure Lieblingstees in der kalten Jahreszeit? Mögt ihr Tee überhaupt?
Ah und hört euch doch mal das Lied von oben an, ist mein momentanes (absolutes) Lieblingslied! :)

xx Anna ♥

Donnerstag, 14. November 2013

These Cold Days



Hallo meine Lieben! 

Es tut mir Leid, dass jetzt schon wieder ein paar Tage nichts von mir zu hören war. Ich habe im Moment einfach so unglaublich viel um die Ohren. Jede Woche 2 oder mehr Prüfungen, da hat man für gar nichts anderes außer Lernen zeit. Ich kann euch nur sagen, dass ich mich unglaublich freue, wenn wieder etwas Ruhe einkehrt. Aber das wird wahrscheinlich erst Ende Dezember passieren. Heute war ich dann bei meinen Eltern zuhause, also ich hab heute keine Vorlesungen gehabt. Bin dann in einer Lernpause an die frische Luft gegangen, weil das Licht und so einfach toll war. Ich hab natürlich Bilder für euch gemacht. Ich zeig euch nur meine zwei Lieblingsbilder, weil sie so eine unglaublich tolle Stimmung vermitteln. Es war kalt und trotzdem schien die Sonne, aber die war nur durch eine echt dicke Nebelwolke zu erkennen. Ich bin gespannt, was ihr so dazu sagt. Ich hab übrigens keine Filter oder ähnliches bei dem Bild verwendet, alles ohne Effekte! :) 

xx Anna

Ps.: Ah und es hat vor ein paar Tagen das erste Mal geschneit in diesem Jahr! :)






Sonntag, 10. November 2013

Sonntagsfüller




Hallo meine Lieben!

Ich bereite gerade die Ausarbeitung einer Case Study vor, die ich bis Mittwoch fertig haben muss. Ich arbeite an einem Sonntag - der eigentlich eher zum Lesen und gammeln einladen würde -, aber es muss einfach sein. Naja und da ich heute nicht wirklich Zeit habe, um einen tollen Post zu schreiben, bekommt ihr einen Sonntagsfüller von mir. 




Gesehen 
  • Gestern waren wir auf einer Buchpräsentation, das war echt mal ganz schön. 
  • Schulzeug über Schulzeug
  • Ein paar Vegan-Videos und Rezepte


Gehört 


Gelesen 
  • Schulzeug
  • Ein paar Frauen-Magazine


Getan 
  • Gelernt
  • Bin bei der Buchpräsentation gewesen
  • (Heute Abend gehts dann noch in eine Theatervorstellung :D)
  • Zu viel gegessen
  • Eingekauft


Gegessen 
  • Gemüsefleckerl mit Sauerrahmdip
  • Salate
  • Obst
  • Joghurt
  • Gemüsereis
  • Suppen

Getrunken
  • Tee 
  • Chai Lattee aus meiner neuen Tassimo ♥
  • Wasser
  • Café
  • Fanta, Cola


Gedacht 
  • Warum hab ich sooo wenig Zeit, aber sooo viel zu lernen? ;-)


Gefreut 
  • Über eine gaaaanze Menge an Anziehsachen, von der Schwester meines Freundes. Haaach, ich glaub ich mach dazu noch einen separaten Post. 


Geärgert 
  • Über einen Professor
  • Über eine gute Freundin


Gewünscht 
  • Dass mein Freund eine ganz wichtige Prüfung geschafft hat. 


Gekauft 
  • Schuhe
  • Wintermantel
  • Essen
  • 2 Zeitschriften


Geklickt
  • Youtube
  • Blogger
  • Facebook
  • Instagram


Gestaunt 
-




Ich wünsch euch noch einen schönen Restsonntag und bis dann!

xx Anna ♥

Freitag, 8. November 2013

2 Wochen vegan?!


Hey ihr Lieben!

Heute soll es in meinem Post um ein für mich ziemlich neues, spannendes Thema gehen. Nämlich um das Thema vegan sein. Aber warum?
Einige von euch wissen sicherlich, dass ich ziemliche Probleme mit der Haut habe. Und als ich letztens so durch meine Youtube-Abonniert-Liste gesurft bin, viel mir eine ganz besondere Youtuberin wieder ein. Die Rede ist von LyTheBee. Sie hat einen wahnsinnig tollen Youtube-Account und hat sich so auf den gesunden Lebensstil spezialisiert, sie lebt nämlich seit 1 Jahr vegan. Ich konnte mir bisher nie vorstellen, das selbst zu machen. Gestern saß ich dann zu später Stunde mal wieder am PC und surfte durch ihre Videos. Dabei hat mich wahnsinnig beeindruckt, dass sie früher Neurodermitis hatte und durch den veganen Lebensstil fast wie "geheilt" wurde. Ich hab mir also überlegt, wie es wäre für 2 Wochen vegan zu leben, nur um die ganze Sorge ums Essen mal richtig mitzuerleben und zu sehen, ob sich irgendetwas mit meiner Haut verändert. Und das mach ich nun ab Montag. Ich bin wahnsinnig gespannt und neugierig darauf. Heute war ich dann gleich mal bei DM um ein paar Lebensmittel zu kaufen, die sie für ihre Gerichte benötigt hat, oder einfach auch ein paar zum Snack-en. LyTheBee hat nämlich auch einen Blog, mit leckeren Rezepten. Wenn dieser dich interessiert, dann klick doch hier. Ich finde es auf alle Fälle beeindruckend und werde euch auch meine Resultate mitteilen. Aber jetzt zeige ich euch mal einen etwas anderen Haul. Nämlich meinen Vegan-Haul :)
Ah und hier ist nochmal das Video, welches mich so begeistert hat ;)



Und los gehts mit dem Haul! :)


Roggen Vollkorn Brot (500 g) - € 1,35



Ganze Tomaten (240 g) - € 0,95



Gemüse Burger (210 g) - € 2,50



Streichcreme Toscana (180 g) - € 2,25



Amaranth Riegel (25 g) - € 1,05

Gemüse Brühe Würfel (6*11 g) - € 0,95
(der Fleck ist übrigens ein Regentropfen :D )



Spirelli (500 g) - € 0,90



Dinkel Flakes (200 g) - € 1,95



Haselnuss Milch (1 l) - € 2,65




Hirsebällchen (75 g) - € 0,85

Lebt von euch eigentlich jemand vegan oder vegetarisch? Was haltet ihr davon?

xx Anna ♥

Mittwoch, 6. November 2013

Beauty Haul


Hallo meine Lieben!

Heute gibts von mir einen klitzekleinen Beautyhaul. Ich bin ja, wie ihr wahrscheinlich längst mitbekommen habt, schon laaaange auf der Suche nach einem tollen, dunkelroten Lippenstift. In diesem (klick!) Post hab ich euch dann von zwei meiner Favoriten berichtet. Letztens bin ich dann zu Müller und hab mir die zwei Schätzchen mal angeschaut. Der Lippenstift von L'oreal hat mir sofort gefallen, denn die Farbe ist ein Traum. Es handelt sich dabei um die Farbe 374 Intense Plum. Ich hab ihn jetzt schon ein paar Mal getragen und er gefällt mir sehr gut! Ist definitiv eine Kaufempfehlung für all diejenigen, die dunkelrote Farben auf den Lippen gerne tragen. 




Dazu hab ich mir dann noch einen Lipliner von Catrice mitgenommen, der fast die gleiche Farbe hat. Er passt aber perfekt dazu und lässt sich super kombinieren. Außerdem bin ich sowieso ein großer Fan der Catrice Lippenprodukte! Sehr toll! Der Lip Pencil heißt übrigens 030 Berryson Ford. 


Eine weitere Kaufempfehlung ist ein Lidschatten von Catrice. Die Farbe 570 Plum Up The Jam ist ja momentan in aller Munde - zumindest in der Youtube - Blogger Welt. Und das aus gutem Grund. Die Farbe ist ein traumhafter Pflaumeton, der sich wirklich toll in ein schlichtes Eye Make-Up einbringen lässt oder mit dem man auch ein eher dramatischeres Make-Up schminken kann. Passt sehr toll in den Herbst, denn es ist wirklich eine schöne Farbe.  



Das letzte Produkt aus meinem Einkauf ist eine Body Butter von Aldo Vandini. Ich liebe diese Marke und benutze schon lange deren Produkte. Sie riechen himmlisch und der Geruch bleibt auch lange auf der Haut, was ich persönlich ziemlich schön finde. Ich hab mich für eine Body Butter aus der Reihe Sensual entschieden. Auf der Verpackung steht, dass sich diese Body Butter mit dem würzigen Geruch von Indien auszeichnet und da muss ich zustimmen. Ich kann es nur nochmals wiederholen. Es riecht wahnsinnig toll! Schnuppert doch mal dran. :) Die Konsistenz ist etwas fester, als bei einer Body Lotion, aber genau aus diesem Grund war ich schon länger gespannt einmal eine Body Butter auszuprobieren und wurde nicht enttäuscht. Sie lässt sich toll in die Haut einarbeiten und pflegt sehr gut.  



Ich hoffe, euch hat der kleine Beauty-Haul gefallen. Habt ihr schon mal eine Body Butter ausprobiert? Oder mögt ihr lieber Body Lotion? Und was sind denn eure Favoriten in Sachen Hautpflege?

xx Anna

Montag, 4. November 2013

Flohmarkt Ausbeute



Hallo meine Lieben!

Am Wochenende war ich ich mit meinem Freund und meiner Mama auf einem Flohmarkt ganz in der Nähe. Wir lieben Flohmärkte einfach. Das ganze Feeling, etwas zum Essen und jede Menge Kram den man sich ansehen kann. Toll! Schon seit ich ein kleines Kind war, haben wir unseren Samstag immer auf irgendeinem Flohmarkt in der Nähe verbracht. Jeder hatte spezielle Sammelleidenschaften und es wurde fleißig gefeilscht und gekauft. Mama und Papa: Antiquitäten ; Ich: London-Souveniers. Meine Sammlung ist natürlich im Laufe der Zeit seeeehr gewachsen und mittlerweile findet man auch gar keine England-Souveniers mehr. Also bin ich auf der Suche nach anderen Schätzen gewesen und hab auch ein paar Kleinigkeiten mit nach Hause genommen. Die zeig ich euch hier. Falls ihr euch auch für meinen letzten Flohmarkt-Einkauf interessiert, klickt hier.

Mögt ihr Flohmärkte auch so gerne wie ich?

xx Anna ♥



Den schwarzen Pulli mit diesem süßen Rückenausschnitt hab ich für 2 € ergattert. Ich finde ihn perfekt für die Übergangszeit. Er ist nicht zu dick und nicht zu dünn, also passt und gefällt mir gut. 



Auch diesen Rock hab ich für 2 € ergattern können. Ich finde das blaue Blümchenmuster einfach nur zuckersüß. Ein besonderes Detail ist die Knopfleiste auf der Vorderseite des Rockes. Kann ich mir gut mit einer dicken schwarzen Strumpfhose und schönen Boots vorstellen.


Ich liebe Filme. Besonders Mädchen- / Frauenfilme. Da hab ich natürlich sofort zugeschlagen als ich diese DVD's entdeckt habe. Für alle 3 hab ich 5 € gezahlt, was meiner Meinung nach vollkommen ok ist. 


Zu guter Letzt hab ich mein absolutes Highlight entdeckt. Vor kurzem hab ich mir ja das neueste Kochbuch von Jamie gekauft und als ich dieses am Flohmarkt sah, dacht ich mir sofort, dass es sicher nicht günstig ist. Normalerweise kostet es ja ca. 25 €. Ich hab dann die nette Verkäuferin nach dem Preis gefragt und für 2 € hab ichs einfach mitgenommen. Was für ein Schnäppchen!!

Samstag, 2. November 2013

Primadonna Girl



Hallo meine Lieben!

Na was macht ihr so am Wochenende? Ich bin im Moment mit meinem Freund in Bratislava am Lernen. Aber es muss auch Zeit für ein bisschen bloggen sein. ;) Waren gerade ein bisschen spazieren, das Wetter ist ja unglaublich. Sonne, buntes Laub und eine kühle Briese. Haach wie schön der Herbst doch sein kann. Wir haben nächste Woche echt viel in der FH zu tun. Mathe Prüfung, Präsentation und und und, also hoffe ich, dass ich auch noch ein bisschen Freizeit zum bloggen finden werde. Aber sehr wahrscheinlich werde ich euch einen kleinen Haul präsentieren. Gestern waren wir nämlich noch bei Pull and Bear, wo ich natürlich auch ein paar Kleinigkeiten mitnehmen musste. Also seid gespannt. :)

Ich wünsch euch noch ein schönes Restwochenende und genießt den Herbst doch ein bisschen, bevor die wirklich kühle Jahreszeit beginnt.

xx Anna ♥

PS.: Die Bilder sind übrigens mit meiner neuen Kamera entstanden. Was sagt ihr?