Samstag, 15. Juni 2013

Trockenbürsten?!

Hallo Leute! :)
In diesem  Haul hab ich euch ja von einer Körperbürste berichtet, die ich mir beim Müller gekauft habe. Spät, aber doch folgt nun die Review dazu.

Ich hab von dieser Methode gehört, als ich meine Youtuber durchgesehen hab und ein tolles Video bei misstipsforyou entdeckt habe. Sarah hat sowieso immer tolle Videos, aber jetzt mal zu der Körperbürste.

Klick, und du kommst zu ihrem Video! :)

Ich dusche immer morgens und nachdem ich fertiggeduscht habe und trocken bin verwende ich die Bürste. Ich mache es eigentlich genau gleich wie es in dem Video erklärt wird.
Ich muss sagen am Anfang ist es sehr ungewohnt, seinen gesamten Körper zur bürsten, aber es ist mit der Zeit doch sehr angenehm. Danach fühlt sich die Haut so zart und schön an und man merkt richtig wie sie durchblutet wird. Das soll ja gegen Cellulite helfen, was natürlich toll ist. Nach dem ganzen bürsten gehe ich dann nochmal mit einer Bodylotion drüber, um meiner Haut nochmal Feuchtigkeit zu spenden.



Man muss es natürlich jeden Tag machen, da man keinen Unterschied merkt, wenn man es nur 1-2 Mal macht und auch über einen längeren Zeitraum. Ich mache es jetzt seit Ende Mai und finde es toll!!

Habt ihr schon mal vom Trockenbürsten gehört? Macht ihr es?
xx Anna ♥

Ps.: Morgen kommt ein Post, über den ich mich seeeehr freue, also seit gespannt! :D

Kommentare:

  1. Hallo Anna, ich kenne das nur beim Gesicht und da funktioniert es ganz gut. Ich denke ich werde mir auch nochmal so eine Bürste zulegen wenn mein "Kaufverbot" abgeschlossen ist :)

    Danke für den tollen Tipp :D
    Liebste grüße
    Mila

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine coole Idee mit der Bürste, ich muss mal im Müller danach schauen :)
    Dankeschön, das freut mich <3

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen